Selbstverteitigungskurs

Ein Kurs um Strategien zu erlernen wie man Gewalt vermeiden kann und sich besser verteidigt

Gewalt kann uns in vielfältiger Form begegnen: Körperliche Angriffe, verbale
Gewalt, Mobbing und sexuelle Übergriffe. Niemand kann sagen, das passiert
mir nicht . Die Erfahrung zeigt, Gewalt kann jeden treffen.
Es ist gut, wenn du auf Gefährdungssituationen vorbereitet bist, wenn du durch
gezieltes Üben und Trainieren Gefahren rechtzeitig erkennen, einschätzen,
vermeiden oder dich notfalls wehren kannst.
Im Kurs lernst du, mit richtigem und angemessenem Verhalten Gefahren zu
vermeiden oder dich notfalls körperlich erfolgreich zu wehren. So bist du auf
jeden Fall auf der sicheren Seite. Dies gilt für Jugendliche und Erwachsene
genauso wie für Seniorinnen und Senioren.

Die Teilnahme an beiden Kurstagen ist erwünscht (7. & 14. März)

Kursleitung: Markus Hari, 4. Dan Judo

Ausrüstung: sportliche Kleidung, rutschfeste Socken oder barfuss

Anmeldung: per Email an simon.furgler@jugendfachstelle.ch
per Telefon 031 721 49 75 oder WhatsApp 077 442 42 63

PDF Infomaterial