Münsingen

Die Einwohnergemeinde Münsingen ist Sitzgemeinde der Offenen Kinder- und Jugendarbeit im Aaretal. Sie holt beim Kanton die Ermächtigung ein, um im Einzugsgebiet ein Angebot der offenen Kinder- und Jugendarbeit erbringen zu können.

Kinder- und Jugendfachstelle Aaretal (KJuFA)

Die Fachstelle besteht aus den beiden Fachbereichen offene Kinder- und Jugendarbeit und der Schulsozialarbeit. Die Fachstellenleitung hat Urs Ammon.

Offene Kinder- und Jugendarbeit (OKJA)
Die OKJA richtet sich an alle Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 6 - 20 Jahren. Sie begegnet Kindern und Jugendlichen auf Augenhöhe und gestaltet ihr Angebot nach dem Motto „für, mit und von Kindern und Jugendlichen“. Durch die Kinder- und Jugendarbeit sollen in den Gemeinden gute Aufwachsbedingungen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene angestrebt und erreicht werden.

Schulsozialarbeit (SSA)
Die Anlaufstellen der SSA befinden sich direkt in den Schulzentren Rebacker und Schlossmatt, nur so kann ein niederschwelliger Zugang ermöglicht werden. Die SSA begleitet Kinder, Jugendliche und deren Bezugspersonen im Prozess des Erwachsenwerdens und hilft ihnen, Lösungen für ihre persönlichen und sozialen Probleme zu finden. Sie arbeiten in den Bereichen Beratung, Prävention, Früherkennung und Intervention - mit Einzelpersonen, Gruppen, Klassen oder mit der ganzen Schule.

Räume der Fachstelle

Spycher1

Die Fachstelle hat im Spycher Münsingen ihren Sitz. Zudem gehören die Schaal, der Spycherkeller und der Modiraum noch zu den Räumlichkeiten der Kinder- und Jugendfachstelle Aaretal, welche auch genutzt, resp. gemietet werden können.

Räume der Fachstelle

Aussenraum Fachstelle

IB Aussenraum Spycher

Auf dem Spychergelände steht nebst einem Pingpongtisch und einer gemütlichen Sitzecke auch eine legale Sprayerwand. Der Aussenraum darf von allen genutzt werden und soll jungen Sprayenden die Möglichkeit geben, ihre Künste auf legalem Wege auszuprobieren und zu entwickeln.

Beratungsangebot im PIZ (Perspektiven im Zentrum)

Das PIZ vereint verschiedene Fachpersonen und Fachstellen mit verschiedenen Kompetenzen unter einem Dach. Dies ermöglicht eine optimale Begleitung und Beratung, sowie Psychotherapie für Kinder, Jugendliche, Familien und Erwachsene. Die KJuFA ist Teil dieser Kooperation und hat ein Beratungszimmer im PIZ.

Vernetzung

Der gegenseitige Austausch von Wissen und Erfahrung ist in der heutigen Zeit von wichtiger Bedeutung geworden. Die Offene Kinder- und Jugendarbeit ist vernetzt und mit den verschiedensten Institutionen in Münsingen im Kontakt.

  • Volksschule Münsingen
  • Fachausschuss Integration
  • Fachausschuss Früherkennung
  • Elternbildungsgruppe Volkshochschule
  • Fachausschuss Prävention VSM
  • Koordinationsgruppe öffentliche Sicherheit
  • Jugendkonferenz Münsingen
  • Bauausschuss Schlosspark